Liebe Mitbürger,

Dichtheitsprüfung und Sanierungspflicht privater Abwassergrundleitungen stellen sich für viele Bürger überall in Deutschland als existenzbedrohende Zwangsmaßnahme heraus. Dabei gibt es keinerlei belastbare Erkenntnisse darüber, ob von defekten privaten Leitungen eine Gefahr für unser Grundwasser ausgeht. Im Gegenteil belegen unabhängige Gutachten, dass beispielsweise die Abläufe von Kläranlagen den vielhundertfachen Schadstoffaustrag legal in die Gewässer einleiten und alle bekannten Grundwasserbelastungen ausschließlich aus anderen Quellen stammen, vorrangig aus Landwirtschaft, Industrie und Kläranlagen.

Pro DHP: Haus und Grund anno 1888

Wer nichts begreift, kann nichts verlernen.

Wer nicht begreifen will, ist entweder Feierabendpolitiker  oder verdingt sich als „kritischer Begleiter einer Pilotstudie.

Wie bereits vor vielen Jahren von mir recherchiert, hatte "Haus und Grund anno 1888" das mit unseren Steuergeldern hoch subventionierte "Pilotprojekt" Köln - Höhenhaus [530 Vorkriegs – EFH in einem WSG  im (mit EFH)  dichtbesiedelsten Gebiet von NRW – in direkter Nähe der Trinwasserbrunnen]  mit anderen Lobbyvertretern "kritisch" begleitet und die NRW – weite unabdingbare Erfordernis der DP befürwortet.

Sehenswert - Kostenfalle Kanalisation

Sehenswert
Kostenfalle Kanalisation
45 Min - 23.02.2015 22:00 Uhr
Veraltete Rohre und überteuerte Klärwerke: Ist unser Abwassersystem überholt und büßen die Verbraucher für die Fehler im System? Was könnte besser gemacht werden?

Quelle:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/video-podcast/Kostenfalle-Kanalisation,minuten1314.html

Auch sehenswert, relativ wertneutral


http://media.ndr.de/progressive/2015/0120/TV-20150120-1423-3442.hi.mp4

Unser Trinkwasser

Zur Info

 

Unser Trinkwasser


Markt | 10.10.2018 | 06:42 Min. | Verfügbar bis 10.10.2019 | WDR


Trinkwasser aus dem Hahn, literweise, Tag für Tag – für uns selbstverständlich. Dabei müssen es die Klärwerke erstmal von allen möglichen Arznei-, Drogen- und Duftstoffen befreien. Wie funktioniert das, und was können wir tun, um unser Wasser noch unbedenklicher zu machen?

Autor: Haß, Kai-Hendrik

Start ins Jahr 2018

Die 83 Bürgerinitiativen >Alles-dicht-in-NRW< wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2018.


Wussten Sie eigentlich, dass der Weihnachtsmann ein anatomisches Wunderwerk ist?

Er hat den Sack am Rücken und einen Zipfel auf dem Kopf.


-Weihnachten ist auch eine Zeit zum Feiern und fröhlich sein. Was passt dazu besser als ein lustiger Gruß-

Wir bleiben weiter am Ball für alle Bürger in NRW!