Kamerafahrten

Diese sind ohne vorhergehende Reinigung sinnlos. Im Übrigen können die heute verfügbaren Systeme regelmäßig nur einen Teil der Abwasserleitungen inspizieren. Bei falschem Gebrauch droht sogar ein Totalverlust des teuren Gerätes (zum Schaden des prüfenden Betriebs) und damit natürlich auch der betreffenden Leitung (diesen Schaden hat der Eigenheimbesitzer, der jetzt seinen Fußboden aufgraben muss oder alle Leitungen unter seiner Wohnzimmerdecke neu verlegt, wenn er denn keinen Keller hat).