IgnoriertCoverx

Bezugsquellen: BoD, Amazon, Thalia, Mayersche, u.v.a.m.

Inhalt

Prolog ... I
Eine fast wahre Geschichte ... III
Die wahre Geschichte ... 1
Davon steht nichts in der Bibel. ... 1
Hoppla – das könnte wichtig sein! ... 3
Wichtige Mitteilung ... 3
Ein hoffnungsloses Unterfangen ... 19
Die Sache nimmt Fahrt auf. ... 27
Bunkermentalität ... 27
Zukunft NRW ... 35
Läuterung der FDP ... 49
Dichtheitsprüfung Nein Danke! ... 63
Wut, Ärger, Nerven ... 76
Demo in Münster ... 89
Fast am Ziel – Kurswechsel der CDU ... 100
Die Verbände laufen Sturm. ... 117
Entspannung Nein Danke! ... 117
Ziel in greifbarer Nähe ... 132
Dumm gelaufen ... 144
Alles zurück auf LOS ... 158
Opposition solidarisch ... 172
Die Wahllüge ... 184
Kraft sagt Basta! ... 198
Erfolg oder Misserfolg? ... 210
Der §61A ist Geschichte. ... 229
Kriegsmüde? ... 229
Dichtheitsprüfung adieu – für die Meisten ... 262
Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Landtagswahl. ... 269
Relative Ruhe ... 269
Eine unendliche Geschichte ... 291
Ende gut ... 305
Letzter Akt ... 307
Epilog ... 309
Quellen

Die Wahllüge

Viele Mitstreiter erinnern sich an die Aussagen der Ministerpräsidentin im Wahlkampf. So mancher hat sogar live einen ihrer Auftritte vor Ort erlebt. Was jetzt im politischen Entscheidungsprozess abläuft, soweit wir das aus der Presse und dem einen oder anderen Insider-Bericht entnehmen können, hat mit den damals geschürten Erwartungen nichts mehr zu tun. Einige unserer Aktivisten greifen diese offensichtliche Diskrepanz auf und wenden sich nun direkt an Hannelore Kraft, erinnern sie an ihr Versprechen, wie etwa in folgender Mail:

Ignoriert, ausgelacht und abgezogen

IgnoriertCoverx

Bezugsquellen: BoD, Amazon, Thalia, Mayersche, u.v.a.m.

Politikverdrossenheit und Bürgerwut stellen Politik und Medien vor Rätsel. Analysen der um sich greifenden Stimmungslage gehen allzu oft meilenweit an der Wirklichkeit vorbei. Wie wird aus einem unauffälligen, angepassten Bürger ein Rebell, der plötzlich jede Objektivität in Politik und Medien in Zweifel zieht und deren Repräsentanten zutiefst misstraut? Am Rande eines spannend erzählten Tatsachenberichts liefert der Autor mit seinem neuen Werk auf eine sehr lebendige Art Antworten, die nicht jedem gefallen dürften.